Die Gepäckbestimmungen für Handgepäck bei deutschen Airlines

veröffentlicht am 6. April 2017 in Reisen von

Kaum einer hat heute noch den Überblick, wie viel der Koffer bei den unterschiedlichen Airlines wiegen darf. „Darf ich bei Ryanair genauso 8kg mitnehmen, wie bei Germanwings?“

Oder: „Was passiert, wenn ich 8,1 kg an Handgepäck habe?“ – Wir werden Ihnen in diesem Artikel die wichtigsten Fragen hierzu beantworten und haben für Sie eine Übersichtstabelle mit allen Maßen und Gewichtsbegrenzungen erstellt.

 

Handgepäck Koffer Bestimmungen bei Ryanair

Ryanair wird gerade bei deutschen Fluggästen immer beliebter, vor allem auf Grund der niedrigen Preise. Hier können Sie auch mehr an Gepäckgewicht mitnehmen, als bei anderen deutschen Airlines. Dafür ist der Umfang des Gepäckstückes ein wenig geringer.

Jeder Fluggast darf zwei Gepäckstücke mit ins Flugzeug nehmen, ein Handgepäck Koffer und eine kleine Hand- oder Laptoptasche. Sollten Sie mehr als ein Handgepäck Stück benötigen, können Sie ganz einfach online bei Ryanair vor Ihrer Reise ein Gepäckstück (20 kg) für 10 € nachbuchen.

Handgepäckbestimmungen Ryanair

 

Gewicht: 10 kg

Maße: 55 x 40 x 20 cm

Maße Handtasche: 35 x 20 x 20 cm

 

Handgepäck Koffer Bestimmungen bei Germanwings

Bei Germanwings gilt das Standard-Maß und -Gewicht beim Handgepäck. Maximal 8 kg darf Ihr Rucksack, Koffer oder Trolley wiegen, damit sie es als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen dürfen. Auch eine Extra-Tasche, z.B. Laptoptasche ist erlaubt, ebenso wie ein Kleidersack mit einer Maximalgröße von 57 x 54 x 15 cm. Germanwings ist also was das Handgepäck angeht am großzügigsten.

Handgepäckbestimmungen Germanwings

 

Gewicht: 8 kg

Maße: 55 x 40 x 23 cm

Maße Handtasche: 40 x 30 x 10 cm

Maße Kleidersack: 57 x 54 x 15 cm

 

Handgepäck Koffer Bestimmungen bei Air Berlin

Bei der Air Berlin gelten die klassische Bestimmungen wie bei Germanwings auch. Es darf ebenfalls ein zweites Handgepäck-Stück mitgenommen werden, eine Hand- oder Laptoptasche mit einem Maximalgewicht von 2 kg.

Handgepäckbestimmungen Air Berlin

 

Gewicht: 8 kg

Maße: 55 x 40 x 23 cm

Maße Extra-Tasche: 40 x 30 x 10 cm

Gewicht Extra Tasche: 2 kg

 

Handgepäck Koffer Bestimmungen bei Easyjet

Easyjet ist die einzige deutsche Airline, bei der es keine Gewichtsobergrenze beim Handgepäck gibt. Lediglich die Höchstmaße dürfen nicht überschritten werden, die aber auch großzügiger sind, als bei anderen Airlines.

Dafür darf keine Extra-Tasche mitgenommen werden. Das heißt, Sie müssen alles in EIN Handgepäck-Stück packen.

Handgepäckbestimmungen Easyjet

 

Maße: 56 x 45 x 25 cm

 

Handgepäck Koffer Bestimmungen bei Lufthansa

Auch bei der Lufthansa dürfen Sie insgesamt drei Handgepäck Stücke mitnehmen: Handgepäck Koffer, Handtasche und einen faltbaren Kleidersack.

Handgepäckbestimmungen Lufthansa

 

Gewicht: 8 kg

Maße: 55 x 40 x 23 cm

Maße Extra Tasche: 30 x 40 x 10 cm

Maße Kleidersack: 57 x 54 x 15 cm

 

Übersichtstabelle für Handgepäckbestimmungen bei deutschen Airlines

Airline Max. Abmessungen Max. Gewicht Extra Tasche?
Germanwings 55 x 40 x 23 cm 8 kg Ja, 40 x 30 x 10 cm
Ryanair 55 x 40 x 20 cm 10 kg Ja, 35 x 20 x 20 cm
Easyjet 56 x 45 x 25 cm Keine Beschränkung Nein
Air Berlin 55 x 40 x 23 cm 8 kg (extra Tasche 2 kg) Ja, 40 x 30 x 10 cm
Lufthansa 55 x 40 x 23 cm 8 kg Ja, 30 x 40 x 10 cm


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare